Stellenangebote

Ausbildung staatlich anerkannter Erzieher (m/w)

Wir bilden aus!

Als Ausbildungsbetrieb bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, die Erzieherausbildung bei uns zu absolvieren. Jährlich stellen wir mehr als 200 Ausbildungsplätze zur Verfügung.
Zur Zeit sind ca. 150 Vorpraktikant/-innen und ca. 80 Erzieher/-innen im Anerkennungsjahr bei uns angestellt.

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w) ersteckt sich über insgesamt vier Jahre. Über den genauen Ausbildungsverlauf und die schulischen Inhalte können Sie sich auf den Webseiten der verschiedenen Fachschulen/Fachakademien im Saarland bzw. Rheinland-Pfalz informieren.

  • Vorpraktikum

    Voraussetzung für den Ausbildungsbeginn ist der mittlere Bildungsabschluss oder eine einschlägige berufliche Vorbildung. Neben einem Vorpraktikumsplatz in einer Kindertageseinrichtung bedarf es auch einem Schulplatz in einer Fachschule/Fachakademie für Erzieher/-innen.

    Das Vorpraktikum, welches das erste Ausbildungsjahr der Erzieherausbildung ist, verläuft in dualer Form. Die praktische Ausbildung in einer Kindertageseinrichtung wird ergänzt durch fachtheoretischen Unterricht an zwei Tagen/Woche an einer Fachschule.

    Sie haben Interesse an der Ausbildung zur Erzieherin? Wenden Sie sich bitte direkt an eine unserer Kindertageseinrichtungen.

    Hier finden Sie die aktuelle Liste mit den noch freien Plätzen für das Vorpraktikum 2017/2017, Stand  30.06.2017

  • Anerkennungsjahr

    Im 4. Ausbildungsjahr, dem Anerkennungsjahr, arbeiten die Auszubildenden in einer Kindertageseinrichtung mit und können weitere wertvolle Praxiserfahrungen sammeln. Mit dem Bestehen der 2. Teilprüfung endet die Ausbildung zum staatlich anerkennten Erzieher (m/w).

    Sie möchten Ihr Anerkennungsjahr bei uns leisten? Wenden Sie sich bitte direkt an eine unserer Kindertageseinrichtungen.

    Hier finden Sie die aktuelle Liste mit den Berufspraktikanten für das Schuljahr 2017/2018, Stand: 12.07.2017

  • Praktikum

    Praktikantin

    Jugendliche und junge Erwachsene haben im Rahmen eines Schulpraktikums oder eines freiwilligen Praktikums die Gelegenheit, sich beruflich zu orientieren. Ein Praktikum in unseren Kindertageseinrichtungen bietet umfangreiche Einblicke in das Berufsbild der/s Erzieher/-in.
    Folgende Praktika sind in der Regel in unseren Kindertageseinrichtungen möglich:

    • Schulpraktikum (mind. 2 Wochen), meist aus dem Bereich Gemeinschaftsschule oder Gymnasium Schulpraktikum (Dauer nach Vorgabe)
    •  freiwilliges Praktikum zur Berufsorientierung (max. 4 Wochen) im Bereich Fachoberschule

    Bei Interesse an einem Praktikumsplatz wenden Sie sich bitte direkt an die betreffende  Kindertageseinrichtung. Mit den Mitarbeiter/-innen vor Ort können Sie die weiteren Details Ihrer Anfrage abklären. Die Adressen der einzelnen Einrichtungen finden Sie hier auf der Homepage unter der Rubrik „Unsere Einrichtungen“.

    Des weiteren sind in der Regel auch folgende Praktika möglich:

    • freiwilliges Praktikum zur Berufsorientierung bzw. Qualifizierung für ein Studium
    • Praktikum im Rahmen eines pädagogischen Studiums 

    Bitte richten Sie Ihre Anfrage hierfür nicht direkt an eine Kindertageseinrichtung, sondern an die pädagogische Assistentin der Geschäftsführung Frau Oberhauser unter der Rufnummer 06831/96696-13 oder per Email: p.oberhauser(at)kita-saar.de .


    Die verschiedenen Praktika können grundsätzlich nicht vergütet werden.