Kath. Kindertageseinrichtung Die Arche Wadern

  • Steckbrief
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten
  • Pädagogische Schwerpunkte

Katholische Kindertageseinrichtung Die Arche

   

Anschrift:
Johannisstr. 6b
66687 Wadern
Tel.: 06871-3171
Fax: 06871-923364
E-Mail: Kindergarten-wadern(at)kita-saar.de
Leitung:
Jochen Engel
Abwesenheitsvertretung:
Jenny Simon
Gesamteinrichtung / Gesamtleitung GE Hochwald / Birgit Ludwig
Anzahl Gruppen:
3
Öffnungszeiten: Auf Anfrage
Krippe (0 - 3 Jahre):
Ja
Regelbetreuung (3 - 6 Jahre):
Ja
Hort (7 - 12 Jahre):
Nein
Freiwillige Ganztagsschule:
Nein

Unsere Leitsätze

Unsere Leitsätze

Wir sind eine katholische Kindertageseinrichtung in Trägerschaft der Katholischen KiTa gGmbH Saarland. Diese Leitsätze wurden 2008 auf der Grundlage des Rahmenleitbildes des Bistums Trier,  des Leitbildes unseres Trägers und unserer eigenen Praxis von unserem Team erarbeitet.

1. Leitsatz: Wir geben Dir die Freiheit, das zu tun, was Dir Freude macht

Unsere Einrichtung ist ein Ort, an dem sich Kinder auf ihre individuelle Art angenommen und wohl fühlen können.

Wir unterstützen und fördern die Kinder in ihrer Lebensgestaltung durch vielfältige Bildungsangebote und begleiten die Entwicklung des Kindes zur Eigenständigkeit und Gemeinschaftsfähigkeit.

Wie wir arbeiten

Wie wir arbeiten

Die Vorschulerziehung in ihrer ganzheitlichen Sicht vom Kind gibt uns die Möglichkeit ein pädagogisches Konzept zu entwickeln, das dem momentanen Bedarf der aktuellen gesellschaftlichen Situation und den daraus resultierenden Handlungsbedarf für unsere Kinder wieder spiegelt. So haben wir uns auf den Weg gemacht ein Konzept zu entwickeln, welches den Kindern ermöglicht sich mit Freude weiterzuentwickeln, sich wohl zu fühlen, sich auszuprobieren, und geborgen zu sein in einem großen Vertrauen, dass wir ihnen entgegenbringen.

Unser pädagogischer Schwerpunkt

Unser pädagogischer Schwerpunkt

Wir setzen großes Vertrauen in jedes Kind, damit es spürt, dass es beschützt und behütet ist.

  • Das Kind hat die Freiheit, das zu tun was ihm Freude macht
  • Das Kind lernt die Welt kennen, wie es bereit ist sie zu sehen
  • Das Kind hat ein Mitspracherecht an der Gestaltung seiner Welt
  • Das Kind kann erkennen , das es ein wichtiges Mitglied der Kita ist