Kath. Kindertageseinrichtung Hl. Dreifaltigkeit Fraulautern

  • Steckbrief
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten
  • Pädagogische Schwerpunkte

Katholische Kindertageseinrichtung Hl. Dreifaltigkeit

  

Anschrift:
Ulanenstraße 17
66740 Saarlouis-Fraulautern
Tel.: 06831-81842
Fax: 06831-7648070
E-Mail: hl.dreifaltigkeit-fraulautern(at)kita-saar.de
Leitung:
Gudrun Huckert
Abwesenheitsvertretung:
Frau Andrea Kircher und Frau Christina Westermann
Gesamteinrichtung / Gesamtleitung GE Saarlouis / Simone Speicher
Anzahl Gruppen:
6
Öffnungszeiten:
07.00 Uhr - 17.00 Uhr
Innerhalb dieser Öffnungszeiten bieten wir
unterschiedliche Betreuungsformen an.
Krippe (0 - 3 Jahre):
Ja
Regelbetreuung (3 - 6 Jahre):
Ja
Hort (7 - 12 Jahre):
Nein
Freiwillige Ganztagsschule:
Nein
Elternausschuss:

1.       Vorsitzende: Frau Manuela Weiler

2.       Vorsitzende: Frau Rosa D´ Angelo

Schriftführerin: Frau Rebecca Bastian

Förderverein:

1.       Vorsitzender: Herr Christian Feld

2.       Vorsitzender: Herr Oliver Wirtz

Schriftführerin: Frau Michaela Schild

Kassenwartin: Frau Saskia Gilli

Unsere Leitsätze

Unsere katholische Kindertageseinrichtung Hl. Dreifaltigkeit in Saalouis - Fraulautern gehört der Katholischen Kita gGmbH Saarland an.

Seit April 2008 nimmt unsere Einrichtung am Projekt „Trierer Qualitätsmanagement im Elementarbereich“ teil. Im Rahmen des Qualitätsmanagements hinterfragen wir im Team unsere pädagogische Arbeit und entwickeln diese weiter.

Bei der Erarbeitung unserer Leitsätze haben wir uns am Rahmenleitbild für katholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier und am Leitbild unseres Trägers orientiert.

Wir möchten die nachfolgenden Leitsätze in Zusammenarbeit mit Kindern, Eltern, Pfarrgemeinde und allen Kooperationspartnern leben.

Wie wir arbeiten

Unsere Kindertageseinrichtung arbeitet nach dem teiloffenen Konzept. Durch unsere päd. Arbeit bieten wir den Kindern die Sicherheit und den Halt ihrer Stammgruppe und die Freiräume (von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr) sich nach den eigenen Interessen zu orientieren. Somit haben die Kinder die Möglichkeit, andere Gruppen zu besuchen und nach ihren Interessen und ihren Fähigkeiten zu experimentieren, zu forschen, zu kommunizieren und kreativ tätig zu sein. Die Kinder erfahren uns dabei als Lernbegleiter/-innen.

In der Gemeinschaft erleben die Kinder den Wert von Freundschaft und sammeln im Zusammensein schöne Erfahrungen. Durch Beobachtungen und Dokumentationen lernen wir die Kinder intensiver kennen, erfahren vieles über ihre Entwicklung und über ihre Interessen. Bei der Raumgestaltung beziehen wir die Kinder mit ein und richten uns nach ihren Interessen. Die Kinder erleben die Einrichtung als einen Ort zum Wohlfühlen und des Angenommensein. Diese Erfahrungen sind das Fundament für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder.

Wir richten uns bei der pädagogischen Arbeit nach dem saarländischen Bildungsprogramm und orientieren uns an dem Rahmenleitbild des Bistum Trier, an dem Leitbild der Katholischen KiTa gGmbH Saarland und an unseren Leitsätzen. In unserer Einrichtung sind alle Familien herzlich willkommen.

Die pädagogische Konzeption steht hier als download zur Verfügung.

Unser pädagogischer Schwerpunkt

  • Wir stärken das Selbstbewusstsein unserer Kinder
  • Wir kompensieren soziales Ungleichgewicht in den Familien
  • Wir schaffen sanfte Übergänge in neue Lebensbereiche der Kinder
  • Wir geben Kindern die Fähigkeit, sich in einer ständig wandelnden Welt und Gesellschaft zurechtzufinden und diese zu bewältigen.
  • Wir zeigen den Kindern und deren Familien,  dass sie angenommen sind und und wertgeschätzt werden.
  • Wir befähigen die Kinder schulreif zu sein.
  • Wir sehen uns im Umgang miteinander als Vorbild für die Kinder.
  • Wir heißen Familien aus anderen Kulturen herzlich willkommen.