Kath. Kindertageseinrichtung Kreuzerhöhung Hüttersdorf

  • Steckbrief
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten

Katholische Kindertageseinrichtung Kreuzerhöhung

 

Anschrift:
Bettinger Straße
66839 Hüttersdorf
Tel.: 06887-2156
Fax: 06887-300964
E-Mail: kreuzerhoehung-huettersdorf(at)kita-saar.de
Leitung:
Andrea Klein
Abwesenheitsvertretung:
Rebecca Schneider
Gesamteinrichtung / Gesamtleitung GE Lebach / Patric Kany
Anzahl Gruppen:
3
Öffnungszeiten:
Auf Anfrage
Krippe (0 - 3 Jahre):
Ja
Regelbetreuung (3 - 6 Jahre):
Ja
Hort (7 - 12 Jahre):
Nein
Freiwillige Ganztagsschule:
Nein

Unsere Leitsätze

In unserer katholischen Kindertageseinrichtung erfüllen wir den gesetzlichen Auftrag der Erziehung, Bildung und Betreuung zum Wohle des Kindes. Gleichzeitig unterstützen und helfen wir Eltern dabei, Erwerbstätigkeit und Kindererziehung miteinander vereinbaren zu können.

Das Bildungsprogramm für saarländische Kindertageseinrichtungen bietet uns dabei einen fachlichen Orientierungsrahmen für unsere pädagogische Arbeit.

Alle Begegnungen und unser pädagogisches Handeln sind geprägt von Werthaltungen, die aus unserem christlichen Menschenbild erwachsen. Dies spiegelt sich in unseren Leitsätzen wieder.

Unsere Leitsätze wurden in einem gemeinsamen Prozess von unserem Team entwickelt und sind die Basis unserer pädagogischen und religions-pädagogischen Arbeit. Das Rahmenleitbild für kath. Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier und das Leitbild der Katholischen KiTa gGmbH Saarland waren im Prozess wegweisend.

Zukunftsorientiert streben wir auch in den kommenden Jahren eine lebendige pädagogische Weiterentwicklung unserer Kindertageseinrichtung anstreben.

Mit Kindern ein Stück ihres Weges
in die Zukunft zu gehen,
ist Geschenk und Aufgabe,
bedeutet Hoffnung und Verantwortung.

Wie wir arbeiten

In unserem Haus leben, lernen und spielen Kinder im Alter von 3-6 Jahren zusammen und gestalten den Alltag aktiv mit. Unsere Gruppenräume sind nach Funktionsbereichen eingerichtet und bieten vielseitige Möglichkeiten zum Spielen, Gestalten und Experimentieren. Wir entwickeln Rituale und Strukturen, die das Zusammengehörigkeitsgefühl der Kinder stärken und ihnen Orientierung und Sicherheit im Tagesablauf bieten. Beim täglichen Morgentreff werden die Kinder über den Tagesablauf informiert und treffen Entscheidungen. Wir begleiten die Kinder in ihrer Entwicklung und ermöglichen ihnen vielfältige, ganzheitliche Lernerfahrungen.

Jeden Dienstag treffen wir uns zum gemeinsamen Singen im Mäusechor.

Unsere „Großen“ nehmen wöchentlich am Projekt „Krokotreff“ teil.

Seit 2007 sind wir im Projekt „Tigerkids – Kindergarten aktiv“ mit dabei.

Da die körperliche Bewegung wesentlich für die ausgewogene Entwicklung und Gesundheit der Kinder wichtig ist, bieten wir den Kindern verschiedenste Bewegungsformen an.