Kath. Kindertageseinrichtung St. Elisabeth Sulzbach

  • Steckbrief
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten
  • Pädagogische Schwerpunkte

Katholische Kindertageseinrichtung St. Elisabeth

 

Anschrift:
Vopeliusstraße 8a
66280 Sulzbach
Tel.: 06897-3875
Fax: 06897-952885
E-Mail: st.elisabeth-sulzbach(at)kita-saar.de
Leitung:
Maria Martin
Abwesenheitsvertretung:
Lisa Maria Backes
Gesamteinrichtung / Gesamtleitung:
GE Sulzbach / Christel Dörrenbächer
Anzahl der Gruppen:
5
Betreuungszeiten 07.00 Uhr - 17.00 Uhr
Innerhalb dieser Öffnungszeiten bieten wir
unterschiedliche Betreuungsformen an.
Krippe (0 - 3 Jahre):
Ja
Regelbetreuung (3 - 6 Jahre): Ja
Hort (7 - 12 Jahre): Nein
Freiwillige Ganztagsschule: Nein

Unsere Leitsätze

Unsere katholische Kindertageseinrichtung St. Elisabeth Sulzbach unterstützt und ergänzt die Erziehung, Bildung und Betreuung in der Familie.

Als katholische Einrichtung orientieren wir uns am christlichen Menschenbild mit seinen Wertvorstellungen, dem Rahmenleitbild für katholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier, dem Leitbild unseres Trägers, der Katholischen KiTa gGmbh Saarland, und dem saarländischen Bildungsprogramm.

Wie wir arbeiten

Kinder brauchen um wachsen zu können aufmerksame Zuwendung, Liebe und Vertrauen. Das ist die Grundlage für ein gelingendes Leben.
Aufgrund dieser Basis fördern wir das Kind in seiner Entwicklung zu einem selbständigen und offenen Menschen.

Unsere Arbeit orientiert sich am Situationsansatz: Kinder haben von Anfang an eigene Rechte und vollziehen die für ihre Entwicklung und Entfaltung notwendigen Schritte durch eigene Aktivität. Die Erzieher unterstützen durch verlässliche Beziehungen und ein anregungsreiches Umfeld die Kinder in ihrem Streben nach Weiterentwicklung.

Ziele unserer Arbeit dabei sind:
Förderung der Persönlichkeitsentwicklung

  • Stärkung der Ich-, Sozial- und Sachkompetenz
  • Religiöse Erziehung.

Unser pädagogischer Schwerpunkt

  • Interkulturelle Arbeit und Sprachbildungsprogramm „SIGNAL“
  • Musikalische Früherziehung; Kinderchor „Violini“
  • Schulvorbereitung und Kooperation mit der Grundschule