Kath. Kindertagesstätte Maria Himmelfahrt Rappweiler

  • Steckbrief
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten

Katholische Kindertagesstätte Maria Himmelfahrt

  

Anschrift:
Hochwaldstraße 29a
66709 Rappweiler
Tel.: 06872-1466
Fax: 06872-505793
E-Mail: maria-himmelfahrt-rappweiler(at)kita-saar.de
Leitung:
Marc Schiffmann
Abwesenheitsvertretung:
Astrid Scholtes
Gesamteinrichtung / GesamtleitungGE Hochwald / Birgit Ludwig
Anzahl Gruppen:
2
Öffnungszeiten:
Auf Anfrage
Krippe (0 - 3 Jahre):
Ja
Regelbetreuung (3 - 6 Jahre):
Ja
Hort (7 - 12 Jahre):
Nein
Freiwillige Ganztagsschule:
Nein

Unsere Leitsätze

Unsere katholische Kindertageseinrichtung „ Maria Himmelfahrt“ ist in Betriebsträgerschaft der Katholischen Kita gGmbH Saarland.

Der Name der Kirchengemeinde „Maria Himmelfahrt“ Rappweiler-Zwalbach ist zugleich auch der Name der 1956 gegründeten Einrichtung.

Die Grundlage unseres Handels ist die Aussage Jesus Christi: Und er stellte das Kind in ihre Mitte, nahm es in seine Arme und sagte zu ihnen:

"Wer ein solches Kind um meinetwillen aufnimmt, der nimmt mich auf.“ (Mk 9, 36 f.)

Wie wir arbeiten

In unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns am Bildungsprogramm für saarländische Kindergärten, welches den Situationsansatz beschreibt.

Wir gehen von den Lebenssituationen der Kinder und Familien aus:

  • Kinder gestalten aktiv ihre Situation in unserer Kita mit.
  • Die Erzieherinnen sind Bildungsbegleiterinnen, die den Kinder bei Fragen, Bedürfnissen und Sorgen zur Seite stehen, Anregungen und Impulse bieten und sieunterstützen. Sie sind Lehrende und Lernende zugleich.
  • Wir lernen voneinander.
  • Wir erforschen und experimentieren mit allen Sinnen
  • Wir arbeiten mit einem offenen Raumkonzept mit verschiedenen Funktions- und  Bildungsbereichen, wie Atelier, Bauraum, Rollenspielbereich und Cafeteria...
  • Die Kinder lernen in Projekten
  • Die Kinder bestimmen den Kindergartenalltag mit → Partizipation
  • Durch unsere Altersmischung und dem gemeinsamen Tun bieten sich den Kinder viele Lernerfahrungen und Möglichkeiten
  • Der kontinuierliche Kontakt mit den Eltern und ihre Mitarbeit ist wichtig

Die pädagogische Konzeption der Einrichtung steht hier zum download bereit.