Kath. Kindertageseinrichtung St. Johannes der Täufer Konfeld

  • Steckbrief
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten
  • Pädagogische Schwerpunkte

Katholische Kindertageseinrichtung St. Johannes der Täufer

   

Anschrift:
Schulstr. 13
66709 Weiskirchen-Konfeld
Tel.: 06876-1099
Fax: 06876-700999
E-Mail: st.johannes-konfeld(at)kita-saar.de
Leitung:
Marita Nickels
Abwesenheitsvertretung:
Angelique Meiers
Gesamteinrichtung / GesamtleitungGE Hochwald / Birgit Ludwig
Anzahl Gruppen:
2
Öffnungszeiten:
Auf Anfrage
Krippe (0 - 3 Jahre):
Ja
Regelbetreuung (3 - 6 Jahre):
Ja
Hort (7 - 12 Jahre):
Nein
Freiwillige Ganztagsschule:
Nein

Unsere Leitsätze

Wir sind eine Einrichtung in Trägerschaft  der Katholische KiTa gGmbH Saarland. Unsere Leitsätze basieren auf der Grundlage des Rahmenleitbildes für katholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier und dem Leitbild der Katholischen KiTa gGmbH Saarland. Sie orientieren sich an unserem alltäglichen Handeln.

Da rief er ein Kind herbei, stellte es in seine Mitte und sagte: „Amen, das sage ich euch: Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen.
Wer so klein sein kann wie ein Kind, der ist im Himmelreich der Größte. (Mt18,2-5)

Unsere Arbeit basiert auf der Grundlage christlicher Werte.

Aus christlicher Sicht sind alle Menschen von Gott geliebte Persönlichkeiten, hieraus ergibt sich, ein wertschätzendes und solidarisches Zusammenleben, dass sich am Vorbild Jesu orientiert.

Die Kinder erleben Gemeinschaft als wertvoll und übernehmen füreinander Verantwortung.

Wir stehen mit dem Kind in lebendigem Kontakt, sprechen es an. Das ist die Voraussetzung einer lebendigen Gottesbeziehung.

Wie wir arbeiten

Grundgedanken:

Die Kinder sollen sich bei uns wohl fühlen und in der Gemeinschaft ankommen.
Jedes Kind erfährt angenommen zu sein, mit all seinen Stärken und Schwächen.
Durch Freude am eigenen Tun, motivieren sie sich selbst und gegenseitig. So findet nachhaltiges Lernen statt.

In uns Erzieherinnen finden die Kinder verlässliche Bezugspersonen, welche sie unterstützen, ermutigen, begleiten, fördern, beschützen, beobachten, beraten, motivieren, erziehen, betreuen, trösten

LERNEN DURCH WAHRNEHMEN UND ERLEBEN

Wir bieten Möglichkeiten vielfältige Erfahrungen mit allen Sinnen zu sammeln.

KINDER BILDEN SICH SELBST:

Selbstbildung geschieht durch eigenes Tun und stetes Wiederholen
Unsere Lernwerkstätten sind anregungsreiche Räume. Sie bieten den Kindern jederzeit die Möglichkeit ihren Interessen nachzugehen. Dabei  unterstützt und begleitet sie eine Erzieherin.

Unsere Lernwerkstätten:  

Schreibwerkstatt – Kinderbibliothek
Musikwerkstatt
Mathematikwerkstatt
Kreativwerkstatt
Experimentierwerkstatt
Rollenspielbereich

LERNEN DURCH BEWEGEN

Wir bieten an: Bewegungsbaustelle, Kids in Bewegung, anregendes Außengelände.

Durch die Beobachtung der Kinder, erkennen wir ihre Bedürfnisse, Interessen und orientieren daran die Planung und Durchführung unserer Aktivitäten und Projekte.

Unser pädagogischer Schwerpunkt

Wir begleiten die Kinder auf dem Weg zur Selbstfindung und Selbständigkeit.

Ebenso stärken wir die Persönlichkeit und das Selbstbewusstsein der Kinder.

Soziales Miteinander – helfen - Kompromisse finden – Konflikte lösen – wird gefördert.

Durch aufmerksames Beobachten der Kinder erkennen wir deren Bedürfnisse und den jeweiligen Entwicklungsstand. Die Kinder können so individuell  gefördert und unterstützt werden, sie lernen mit sich selbst, mit den anderen und ihrer Umwelt zurechtzukommen.

Wir stärken die Kinder für die Gestaltung ihres eigenen Lebens und unserer Welt, heute, morgen und für die Zukunft.