Kath. Kindertageseinrichtung Herz-Jesu Wustweiler

  • Steckbrief
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten
  • Pädagogische Schwerpunkte

Katholische Kindertageseinrichtung Herz-Jesu

    

Anschrift:

Pastor-Schulz-Str. 8
66557 Illingen-Wustweiler
Tel.: 06825-4 22 32
E-Mail: herz-jesu-wustweiler(at)kita-saar.de

Leitung:Stefanie Lambert
Abwesenheitsvertretung:Selina Schuster
Gesamteinrichtung / Gesamtleitung:GE Illingen / Gaby Günther
Anzahl Gruppen:4
Öffnungszeiten:07.00-17.00 Uhr
 
Krippe (0 - 3 Jahre):Ja
Regelbetreuung (3 - 6 Jahre):Ja
Hort (7 - 12 Jahre):Nein
Freiwillige Ganztagsschule:Nein

Unsere Leitsätze

In unserer Kindertagesstätte arbeiten wir nach dem saarländischen Bildungsprogramm. Wir orientieren uns am Rahmenleitbild des Bistums Trier, am Leitbild der Katholischen KiTa gGmbH Saarland und am KTK-Gütesiegel.
Die Leitsätze der Einrichtung sind hier als pdf. hinterlegt.

Wie wir arbeiten

Unsere Kindertagesstätte betreut Kinder zwischen 0 und 6 Jahren, in zwei Regelgruppen, einer altersgemischten Gruppe und einer Krippengruppe.

Unser pädagogisches Konzept richtet sich nach dem Rahmenleitbild des Bistums Trier und dem saarländischen Bildungsprogramm.

Grundvoraussetzung unserer pädagogischen Arbeit ist die Wertschätzung, die den Kindern entgegengebracht wird. Jedes Kind wird mit seinen Bedürfnissen, seinen Schwächen und Stärken so angenommen wie es ist. Wir unterstützen die Kinder bei ihrer Entwicklung zu selbstbewussten Persönlichkeiten.

Bei der Zusammenarbeit mit den Familien ist uns ein vertrauensvoller und wertschätzender Umgang wichtig. Wir nehmen die Kinder mit ihren Bedürfnissen, Wünschen und Gefühlen ernst.

Bausteine unserer Arbeit:

  • Funktionsräume
  • Partizipation
  • Situationsansatz
  • Ich-, Sozial-, Sach- und Lernkompetenzförderung
  • Offene Gruppenarbeit
  • Vernetzung in den Sozialräumen
  • Elternarbeit

Unser pädagogischer Schwerpunkt

Jedes Kind ist besonders und wird von uns in seiner Individualität angenommen.

Wir tragen Verantwortung für unsere Mitmenschen und unsere Schöpfung. Im täglichen Umgang mit den Kindern leben wir Werte wie Toleranz, Empathie, Solidarität und Wertschätzung vor.

Die Eltern sind für uns wichtige Partner in der Erziehung- und Bildungsarbeit.

Unser professionelles Handeln wird getragen durch hohe Motivation und Qualifikation im und mit dem Team.