Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Haus für Kinder und Familien St. Marien Ensdorf

  • Haus für Kinder und Familien St. Marien

    Anschrift:Am Pfarrgarten 3
    66806 Ensdorf
    Tel.: 06831-53391
    Fax: 06831-508595
    E-Mail: st.marien-ensdorf(at)kita-saar.de
    Standortleitung:Karsten Müller
    Abwesenheitsvertretung:Jenny Groh-Ney, Sarah Nagel
    Leitung Kita 
    Leitung Krippe: 
    Gesamteinrichtung / Gesamtleitung:GE Ensdorf / Martina Schneider
    Anzahl Gruppen:12
    Öffnungszeiten:07.00 Uhr -17.00 Uhr
    Krippe (0 - 3 Jahre):Ja
    Regelbetreuung (3 - 6 Jahre):Ja
    Hort (7 - 12 Jahre):Nein
    Freiwillige Ganztagsschule:Nein
  • Wie wir arbeiten

    Elemente unserer pädagogischen Arbeit:

    • Eingewöhnung nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell
    • Teiloffene Gruppenmit festen Wechselzeiten am Vor-/Nachmittag
    • Spiel oder Funktionsbereichein den Gruppen und im Flur
    • Frühstücksbuffet für alle Kinder
    • Pädagogische Fachkräfte zur Begleitung in den Bistros
    • Haus der Kleinen Forscher
    • Mitarbeit im Programm„Kindergarten-Plus“
    • Kooperationsjahr in enger Zusammenarbeit mit der benachbarten Grundschule
    • Taschenbücherei
    • Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle für Integration oder der Frühförderung

     

    Familienzentrum

    Das Haus für Kinder und Familien wird schrittweise zu einem Familienzentrum weiterentwickelt.

     Wir bieten an:

    • Raum zum spontanen Verweilen, für ein nettes Gespräch oder einfach nur einen guten Kaffee vor der Arbeit im Foyer/Eingangsbereich
    • Regelmäßig offene, gemeinschaftlicheTreffen für Elternwie z.B. unser Elternfrühstück, Stehcafé während der Abholzeit oder unsere Feste und Veranstaltungen für alle Familien.
    • Elternkurse, Elternbildungoder Workshops mal mit, mal ohne Kinder
    • Sprechzeiten und Vor-Ort-Präsenz vonBeratungsdiensten wie der Erziehungsberatungsstelle oder dem Migrationsdienst
    • Das Zauberstübchen:eine mit Elterninitiative betriebene Tauschbörse für gebrauchte Kinderkleider, Spielsachen und Bücher
       
      Das Familienzentrum wird gefördert und fachlich begleitet von der Karl-Kübel Stiftung für Kind und Familie.

      Ein  Informationsflyer steht hier zum Download bereit.
  • Unser pädagogischer Schwerpunkt

    • Als kath. Kindertageseinrichtung leben wir ein christliches Menschenbild und religiöse Erziehung ist ein wichtiger Grundsatz unserer täglichen Arbeit.
    • Wir begleiten und unterstützen die Entwicklung jedes Kindes zu einer eigenständigen Persönlichkeit.
    • Unsere familienergänzende Arbeit basiert auf einer offenen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten.
    • Wir setzen ein wertorientiertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 um.