Kath. Kindertageseinrichtung St. Agatha Kleinblittersdorf

  • Steckbrief
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten
  • Pädagogische Schwerpunkte

Katholische Kindertageseinrichtung St. Agatha

  

Anschrift:
Fröbelstr. 7
66271 Kleinblittersdorf
Tel.: 06805-21354
Fax: 06805-207438
E-Mail: St.agatha-kleinblittersdorf(at)kita-saar.de
Leitung:
Sabine Breinig
Abwesenheitsvertretung:
Nadine Wittmer-Braun
Gesamteinrichtung / Gesamtleitung:
GE Saarbrücken I / Tanja Albert
Anzahl der Gruppen:
3
Betreuungszeiten07.00 Uhr - 17.00 Uhr
Krippe (0 - 3 Jahre):
Nein
Regelbetreuung (3 - 6 Jahre):Ja
Hort (7 - 12 Jahre):Nein
Freiwillige Ganztagsschule:Nein

Unsere Leitsätze

Wir sind eine katholische Kindertageseinrichtung und bieten den Familien ergänzende Unterstützung bei der Erziehung und Bildung ihrer Kinder.

Unsere Arbeit orientiert sich an den Worten und dem Handeln Jesu Christi, von dem wir unser Bild vom Menschen, insbesodnere dem Kind ableiten.

Unsere Leitsätze basieren auf der Grundlage des Rahmenleitbildes des Bistum Trier und dem Leitbild der Katholischen Kita gGmbH Saarland.

Wie wir arbeiten

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind das wir ins einer gesamten Lebenswelt wahrnehmen. Wir nehmen es als eigenständige Persönlichkeit an und fördern es nach seinen individuellen Möglichkeiten. Als Bildungsort haben wir den Auftrag , dass das Kind sich selbst wahrnimmt und seinen Platz in der Welt findet.

Unsere tägliche Arbeit zeichnet sich durch unsere christliche Grundhaltung aus und wir vermitteln den Kindern christliche Werte und Normen. In unserer Einrichtung schaffen wir den Kindern die Möglichkeit, im bildnerischen Bereich, mit unterschiedlichen Materialien und Techniken Erfahrungen zu sammeln.

Bei allen Angeboten stehen die Kinder zu dem in sozialer Beziehung miteinander, lernen verschiedene Werte und Regeln kennen.

Unser pädagogischer Schwerpunkt

  • Unser Kindergarten bietet für Ihre Kinder einen Ort der Anregung und Begeleitung, wo sie Erfolge erleben und Verantwortung übernehmen können.Wir unterstützen Ihre Kinder, das gegenwärtige und künftige Leben aktiv, selbstbestimmend und solidarisch mit anderen zu gestalten.
  • Wir gestalten den täglichen Tagesablauf so, damit die Kinder sich wohl- und geborgen fühlen und sich zu einer ausgeglichenen, selbständigen, verantwortungsbewussten Persönlichkeit entwickeln können.
  • Durch das großzügig und überschaubare Außengelände erfahren die Kinder, letztlich auch durch jahreszeitliche Veränderungen ,eine sinnesreiche und naturwissenschaftliche Begegnungsstätte.
  • Wir machen den Kindern die Wichtigkeit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, guter körperlicher Pflege und körperlicher Bewegung bewusst.
  • Wir geben den Kindern Raum und Zeit ihre Welt zu entdecken, teilen Ihre selbständigen Entdeckungen und fördern somit die Selbstachtung und das Selbstwertgefühl.
  • Wir geben den Kindern die Chance, durch eine französische Fachkraft zum frühen Erlernen einer Zweitsprache.
  • Wir bieten den Kindern die Möglichkeit durch den Umgang mit verschiedenen Materialien und Techniken ihre kindliche Fantasien zuwecken, umzusetzen und neue Eindrücke zu erfahren.
  • Wir geben Eltern die Möglichkeit, durch eine aktive und transparente Zusammenarbeit Partner in Erziehung und Entwicklung Ihrer Kinder zu sein.