Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie auf den Seiten der Katholischen KiTa gGmbH Saarland vorbeischauen. Hier können Sie sich über uns und unsere 136 Kindertageseinrichtungen informieren.

Teilnahme am Saarwiesenlauf

"Go for a run" (D.W./pixelio.de)

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen am Sonntag, 25.09.16 erstmalig 14 Mitarbeiter/innen der Katholischen KiTa gGmbH Saarland am Saarwiesenlauf zwischen Hilbringen und Merzig teil. Auf einer flachen, teils asphaltierten Strecke konnte man neben vielen anderen Laufbegeisterten die Natur an der Saar bewundern. Es gab die Möglichkeit, sich zwischen 5 km und 10 km zu entscheiden. Das Startgeld von 5 €/Läufer wurde im Rahmen der Gesundheitsprävention für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Katholischen KiTa gGmbH Saarland übernommen. Der Saarwiesenlauf ist ein Benefizlauf zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V. und des Hilfsprojektes Rabeas Traum.

Die Ergebnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können über die Homepage des Veranstalters abgerufen werden (hierfür die Suchfunktion der u.a. Seite nutzen):
https://saarwiesenlauf2016.racepedia.de/ergebnisse/1079/all/all
https://saarwiesenlauf2016.racepedia.de/ergebnisse/1080/all/all

Großes Interesse an Ausbildungsplatzmesse

Die achte Ausbildungsplatzmesse am Samstag, 10.09.16, zu der die "Wirtschaftsjunioren Saarland" über 5000 Besucher erwarteten, stand unter dem Motto  „Zukunft zum Anfassen“ und wurde auf dem Saarbrücker Messegelände veranstaltet. Die Ausstellung soll dazu beitragen, die Unternehmen bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses zu unterstützen. Interessierte konnten sich dort über Berufseinstieg informieren, sich orientieren und Kontakte knüpfen.
Neben ca. 90 Ausstellern war auch die Katholische KiTa gGmbH Saarland wieder dabei und gab interessierten Schülern und Eltern die Gelegenheit, persönlich Kontakt aufzunehmen und Antworten auf konkrete Fragen rund um den Erzieherberuf zu erhalten.
Unterstützt wurde die Katholische KiTa gGmbH Saarland von Lehrern und Schülern der Edith-Stein-Schule in Neunkirchen. Neben zahlreichen Informationen während der einzelnen Gespräche bekamen die Interessierten Informationsflyer und kleine give aways.

Weiteres: